Pension Forthaus Sächsische Schweiz Bad Schandau OT Schmilka

Herzlich Willkommen in der Pension Forsthaus!

Wir bieten komfortable Apartments, Ferienwohnungen und Doppelzimmer

Wer es im Urlaub gemütlich und gesellig mag, der findet sein Plätzchen im „Forsthaus“. Direkt am Malerweg und anderen Wanderwegen im Nationalpark Sächsisch-Böhmische Schweiz gelegen, ist das Forsthaus genau das Richtige für Naturliebhaber. Sechs Ferienwohnungen mit Wohnküche sowie ein Doppelzimmer bieten Familien, Paaren, Wanderern und Radfahrern eine behagliche Unterkunft. Die Räume sind mit rustikalen und teils sogar antiken Möbeln und Gegenständen gemütlich eingerichtet, die Sie in die Zeit des 19. Jahrhunderts entführen, als die Maler der Romantik die Sächsische Schweiz für sich entdeckten. Besonders beliebt ist das zweigeschossige Schrägdachatelier mit bis zu sechs Schlafmöglichkeiten, die sich zum Teil auf einer erhöhten Galerie befinden.

 

Frühstück und Halbpension mit frischer Bio-Küche können auf Wunsch dazu gebucht werden. Fahrradausleihe ist möglich. Nebenan befinden sich das Badehaus mit Panoramasauna und der herrliche Mühlenkomplex mit Biergarten und Mühlenstube, historischer Mahlmühle und Wasserrad.

 

In der Bio-Bäckerei nebenan können Sie sich morgens knusprig-frische Brötchen, gebacken im Holzbackofen, holen. Am Abend können Sie frische Bio-Küche im Bio-Restaurant StrandGut oder im Café Richter an der Elbe gönnen. Oder verweilen Sie im Biergarten im Mühlenhof und genießen Sie zünftige Speisen zu frischgezapftem Bio-Bier aus der eigenen Braumanufaktur.

Ideal für Aktivurlauber und Naturliebhaber

Die Pension Forsthaus ist genau das richtige für einen Aktivurlaub im Elbsandsteingebirge! Der Malerweg führt auf seiner fünften Etappe direkt an der Schmilk’schen Mühle vorbei. Unten an der Elbe kreuzt der Elberadweg. Unzählige Wanderwege führen in den Nationalpark der Sächsischen und Böhmischen Schweiz. Dank des öffentlichen Nahverkehrs können Sie auf das Auto verzichten. Nutzen Sie stattdessen Bus, S-Bahn oder Schiff. Das Wanderschiff verkehrt zwischen April und Oktober und verbindet die Ufer von Bad Schandau, Krippen, Schmilka und Hrensko im benachbarten Tschechien.

Winter in der Sächsischen Schweiz

Die Sächsische Schweiz im Winter – ein Traum in Eis und Schnee. In der kalten Jahreszeit verwandelt sich der Platz rund um die Schmilk’sche Mühle in das einzigartige Winterdorf Schmilka. Laternen und Kaminfeuer schenken warmes Licht und stimmungsvolle Atmosphäre. In der Mühlenstube gibt es deftige Speisen für Leib und Seele. Dazu ein dunkles Bio Bier aus der Braumanufaktur Schmilka. Schauen Sie dem Braumeister bei einer Brauereiführung doch selbst einmal über die Schulter! Genießen Sie die wohltuende Wärme bei einem Besuch in der Panoramasauna. Oder wagen Sie den Sprung in den beheizten Badezuber. Regelmäßig lädt der Bademeister zum Bierbadetag. Am Abend gibt es ausgewählte Rituale und Veranstaltungshighlights, wie Lesungen, Konzerte oder Reisevorträge. Erleben Sie unvergessliche Tage und lassen Sie sich vom Winterdorf Schmilka verzaubern!

17. November 2017 bis 11 März 2018

Weihnachten oder Silvester im Forsthaus Schmilka feiern!

Verbringen Sie die Feiertage oder den Jahreswechsel bei uns in der Pension Forsthaus in einer der gemütlichen Ferienwohnungen. Wohnungen für bis zu 6 Personen für Silvester verfügbar. Buchen Sie unsere Feiertags-Arrangements mit einem ganz besonderen Genuss- und Erlebnisprogramm.

Erlebnisdorf Schmilka – Urlaub in der Sächsischen Schweiz

Wo gibt es denn sowas? Ein ganzes Dorf in Bio! Beschaulich und romantisch kommt mitten im Nationalpark Sächsische Schweiz der Ort Schmilka daher. Kleine Fachwerkhäuschen drängen sich den Mühlberg hinauf, am Ufer der Elbe reihen sich Hotels und Pensionen. Die Häuser tragen Namen wie „Helvetia“, „Villa Thusnelda“ oder „Haus Hohlfeld“. Das ehemalige Schifferdorf hat sich vom verlassenen Grenzort an der tschechischen Grenze zum Urlaubsidyll gemausert. Heute hat sich der Ortsteil der 6 km entfernten Stadt Bad Schandau dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Der Leitspruch „100 Prozent Bio“ wird hier gelebt: Von der frischen Bio-Vital-Küche aus ökologisch angebauten und bevorzugt regionalen Zutaten, über die Nutzung von Ökostrom aus regenerativen Energiequellen wie Solarenergie oder Abwärmenutzung bis hin zu Elektroautos oder dem eigenen Kräutergarten. An der historischen Mühle Richtung Großer Winterberg ist ein einmaliges Erlebnisareal entstanden, mit Bio-Bäckerei, eigener Braumanufaktur, Saunalandschaft und Biergarten. Herzlich willkommen in Schmilka!